Methodencurriculum

Mehr als nur das Fachwissen

Neben den fachlichen Zielen der einzelnen Fächer werden im Unterricht Kompetenzen vermittelt, die allgemein von Bedeutung sind:

  • Methodenkompetenz: Die Schüler lernen, ihre Arbeit zu organisieren. Sie erwerben grundlegende Lern- und Arbeitstechniken.
  • Selbstkompetenz: Die eigene Haltung gegenüber dem Lernen wird entwickelt.
  • Sozialkompetenz: Die eigene Rolle in der Gruppe wird gefunden, Kooperation eingeübt.

Diese Kompetenzen finden sich in allen Fächern wieder und werden vom 1. bis 4. Schuljahr spiralförmig aufgebaut. Alle Kompetenzen werden grundsätzlich nur an einer Stelle genannt, obwohl viele von ihnen auch in anderen Klassenstufen vorbereitet und vertieft werden.

 ***no title***

1. Klasse

Methodenkompetenz

  • Ordnung halten (Arbeitsplatz und Ranzen)
  • Hausaufgabenheft genau führen 
  • Rituale einüben
  • Arbeitsanweisungen verstehen und umsetzen
  • zusammenhängend erzählen  

Selbstkompetenz

  • Vorbereitung zum selbstorganisierten Lernen (Planarbeit, Freiarbeit, Selbstkontrolle, Helfersystem …)
  • Frustrationstoleranz (mit Fehlern/schlechten Ergebnissen, Niederlagen im Spiel umgehen können)

Sozialkompetenz

  • höflicher Umgang miteinander
  • Regeln einhalten
  • mit einem Partner zusammenarbeiten können

 

2. Klasse

Methodenkompetenz

  • Heftseiten übersichtlich gestalten 
  • mit Lineal arbeiten/unterstreichen
  • Abschreiben lernen (von der Tafel, aus Büchern)
  • sich selbst kontrollieren, eigene Fehler korrigieren
  • sinnerfassend lesen
  • Fragen zum Lernstoff entwickeln
  • Entspannungstechniken

Selbstkompetenz

  • im Lernangebot passende Übungen finden
  • über eigene Ergebnisse sachlich reden können
  • über eigenes Verhalten sachlich reden können

Soziale Kompetenzen

  • Gruppenarbeit (Gruppenmitgliedern helfen, Außenseiter einbeziehen)
  • rücksichtsvoller Umgang miteinander

3. Klasse

Methodenkompetenz

  • unter Anleitung recherchieren und notieren
  • Kerninformationen und Schlüsselbegriffe in Texten finden und markieren
  • sachlich zutreffend berichten
  • zielstrebig planen und arbeiten
  • den eigenen Leistungsstand realistisch einschätzen können

Selbstkompetenz

  • sich selbst fordern
  • den eigenen Leistungsstand realistisch einschätzen können

Sozialkompetenz

  • die eigene Meinung begründen
  • Gruppenarbeit (Gruppenfindung, die Arbeit in der Gruppe aufteilen)
  • Konflikte sachlich lösen

 

Klasse 4

Methodenkompetenz

  • selbständig recherchieren (Bücher/Internet)
  • gesuchte Fakten rasch erlesen
  • einen Zeitplan erstellen und einhalten
  • schriftliche Arbeiten konzipieren/skizzieren
  • Informationen präsentieren (einen kleinen Vortrag halten; Plakate, Steckbriefe, Wandzeitung  und Folien gestalten )

Sozialkompetenz

  • überzeugend argumentieren
  • eine Gruppenarbeit selbständig planen und durchführen
  • konstruktiv Feedback geben

Selbstkompetenz

  • eigene Ergebnisse kritisch betrachten
  • eigenes Verhalten kritisch betrachten