Zeitkonzept

Unsere Unterrichtsstunden umfassen sechzig Minuten, um mehr Ruhe in den Schulvormittag zu bringen. Unsere ersten und zweiten Klassen werden mindestens von 7.45 bis 11.40 Uhr und die dritten und vierten Klassen mindestens von 7.45 bis 12.50 Uhr unterrichtet. Anschließende Förderkurse dauern bis 13.20, AGs bis 13.50 Uhr.

Eine Rhythmisierung des Schulalltags (Morgenkreis, gemeinsames Frühstücken) erleichtert die Orientierung innerhalb des Schulvormittages und das Einfügen in die Gemeinschaft.